Christophe Claret: X-Trem-1 – Baselworld 2016

Noch extremer

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 22. März 2016

Vier Jahre nach der ersten Auflage wird das Technikwunder X-Trem-1 zur Baselworld 2016 noch extremer: Für zwei neue Versionen nutzt der Komplikationsspezialist Christophe Claret Damaszener Stahl, der dem ohnehin schon auffälligen Zeitmesser einen martialischen Look verleiht. Besonders spannend wird es, wenn der aus mehreren Stahlsorten zusammengeschmiedete und deshalb individuell gemaserte Stahl mit Goldelementen kombiniert wird.

Christophe Claret: X-Trem-1
Christophe Claret: X-Trem-1

Die einmalige Werktechnik ist dieselbe geblieben: Zwei Magnete werden an hauchdünnen Kunstfaserdrähten im Minuten- beziehungsweise Stundenrhythmus am Werkrand entlang gezogen. Dabei folgen ihnen zwei Metallkugeln in Saphirglasröhren und zeigen auf zugehörigen Skalen die Zeit an. Es gibt zwei Federhäuser, von denen eines die innovative Stunden- und Minutenanzeige antreibt und das andere das schräg stehende Tourbillon mit Energie versorgt. Durch die unabhängigen Kraftflüsse wird die Ganggenauigkeit der Hemmung nicht von der kraftraubenden Anzeigemechanik beeinflusst. Die X-Trem-1 wird achtmal mit Rotgold- und ebenso oft mit Weißgoldelementen angeboten. Sie kostet 268.000 beziehungsweise 272.000 Schweizer Franken zuzüglich Mehrwertsteuer. ak

Antoine Preziuso: Der Schweizer Uhrmacher im Porträt

Seit etwa 20 Jahren treten Uhrmacher, die zuvor eher im Hintergrund Komplikationen für große Marken konstruiert haben, aus dem Schatten und vermarkten ihre Uhren unter eigenem Namen. Christophe Claret, Richard Mille, Peter Speake-Marin oder Franck Mueller sind nur einige Beispiele. Viele kommen nach einigen Jahren der Selbstständigkeit auch … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33794 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche