Chronographen – besser mit Schaltrad oder mit Nockenschaltung?

Artikel über Chronographenschaltung jetzt für 1,90 Euro herunterladen!

Promotion
am 4. November 2015

Beim Chronograph übernimmt ein Drücker die Funktionen Starten und Stoppen. Zudem müssen mehrere Dinge wie Einkuppeln und Loslassen der blockierten Räder gleichzeitig geschehen. Die komplexe Chronographenschaltung kann über ein traditionelles Schaltrad erfolgen oder über eine moderne Nockensteuerung. Wo die Unterschiede von Tradition und Moderne liegen, erfahren Sie hier im Artikel aus dem UHREN-MAGAZIN Technik 2015 für 1,90 Euro.

WDDU1052_Chronographensteuerung

In den zurückliegenden Jahren wurde eine Reihe neuer Kaliber mit Stoppmechanismen entwickelt. Wir untersuchen, warum das beinahe ausgestorbene Schaltrad ein erstaunliches Comeback erlebt, und worin die Vorteile der Kulissen-Schaltung liegen, die mit dem legendären ETA/Valjoux 7750 weit verbreitet ist.

Die Ergebnisse finden Sie im Download: Jetzt für 1,90 Euro!

Schaltradchronograph von Longines

Inhalt des Downloads:

  • Unterschiede von Schaltrad und Nocken im Überblick
  • großformatige Bilder
  • klar beschriftete Skizzen zeigen konstruktive Zusammenhänge

Laden Sie sich den Artikel für 1,90 Euro herunter und lernen Sie
die Unterschiede zwischen dem Schaltrad und der Nockensteuerung kennen!

Erwin Sattler: Chronograph II Classica Secunda

Die Münchner Manufaktur Erwin Sattler baut hauptsächlich Großuhren. Wie diese zeigt der Chronograph II Classica Secunda ein elegantes, aufgeräumtes Zifferblatt mit klassischem Aufbau und Schienenminuterie. Auch die gebläuten Zeiger in Birnenform und das mit vier Schrauben befestigte Silberzifferblatt mit laufender Nummer erinnern an … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche