Chronoswiss: Neue Linie Pacific

Gwendolyn Benda
am 20. November 2010
Den neuen Pacific Chronograph von Chronoswiss kostet 3.690 Euro.
Der neuen Pacific Chronograph von Chronoswiss kostet 3.690 Euro.

Aus München kommen Überraschungen: Die neue Uhren-Linie Pacific von Chronoswiss gehört nicht unbedingt zu den markentypischen Kreationen. Die Sportuhren sollen an eine Linie erinnern, die vor 20 Jahren auf den Markt kam.

Auf den ersten Blick anders, auf den zweiten aber als Chronoswiss erkennbar: Trotz der sportlichen Anmutung trägt die Pacific charakteristische Züge der Marke – sowohl die patentierten verschraubten Bandstege, als auch die neu interpretierte Zwiebelkrone, die erst aus seitlicher Perspektive erkennbar wird. In der Seitenansicht fällt auch der Senkrechtschliff auf, der einen Kontrast zur polierten Lünette setzt. Ein neues Gesicht verleihen der Pacific ihre Zeiger – die Form heißt “Zephyr” – und die applizierten Indizes.

Die Linie umfasst die Modelle Pacific (2.490 Euro), Grand Pacific (2.790 Euro) und Pacific Chronograph (3.690 Euro). gb

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Premium-Modelle aus
unserer Uhren-Datenbank

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33720 Modelle von 799 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']