Produkt: Download: Oris Aquis Regulateur „Der Meistertaucher” im Test
Download: Oris Aquis Regulateur „Der Meistertaucher” im Test
Chronos testet die neue professionelle Taucheruhr mit Regulatorzifferblatt von Oris.

Chronoswiss: Regulator Classic

Facelift von Kopf bis Fuß für den Regulator

In diesem Jahr präsentiert Chronoswiss ihr Erfolgsmodell, den Regulator Classic, in einer neuen Generation im 37 beziehungsweise 41 Millimeter großen und bis zehn Bar wasserdichten Edelstahlgehäuse. Sportlichkeit und Alltagstauglichkeit lautet dabei die Devise, zum Beispiel setzt das neu entworfene Stahlband direkt an das Gehäuse mit verkürzten Hörnern an.

Chronoswiss: Regulator Classic
Chronoswiss: Regulator Classic

Als Antrieb dient das bewährte Automatikkaliber C.295, ein Sellita SW 300, das Chronoswiss eigenständig mit einer Regulator-Modifikation für die getrennte Zeitanzeige ausstattet. Ansonsten bleibt der Regulator Classic seinem Namen treu und punktet mit seiner expressiv klassischen Erscheinung. Der Preis liegt bei 4.650 Euro. sz

Anzeige

[10015]

Produkt: Download: Oris Aquis Regulateur „Der Meistertaucher” im Test
Download: Oris Aquis Regulateur „Der Meistertaucher” im Test
Chronos testet die neue professionelle Taucheruhr mit Regulatorzifferblatt von Oris.

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Guten Tag

    Dieses neue Modell gibt es in 3 Farbvarianten und alle 3 auch mit dem 41mm Gehäuse.

    Freundliche Grüsse

    Reto Marxer

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Sorry, aber was ist nur aus Chronoswiss geworden?
    Irgendwie Uhr mit Selitta Werk für 5000€ ?? Für wen?
    Zu Chronoswiss wurden noch feine Enicas verbaut..!
    Jetzt möchte man Kohle ran schaufeln vom Investor geführt.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren