Chronoswiss: Timemaster Chronograph Day Date

Auch bei Nachtflügen eine gute Ablesbarkeit

Jens Koch
von Jens Koch
am 2. Juni 2014
Chronoswiss: Timemaster Chronograph Day Date
Chronoswiss: Timemaster Chronograph Day Date

Der neue Timemaster Chronograph Day Date von Chronoswiss bietet mir seinen plakativen Leuchtziffern auch bei Nachtflügen gute Ablesbarkeit. Dank der DLC-beschichteten Drehlünette mit Ziffern aus Leuchtmasse lassen sich Überflugzeiten messen. Das markante Edelstahlgehäuse mit 44 Millimetern Durchmesser verfügt über die Timemaster-typische Zwiebelkrone, Pilzdrücker und die verschraubten Bandanstöße. Im Innern der Fliegeruhr tickt das automatische Chronographenkaliber Eta/Valjoux 7750, das Chronoswiss C.771 nennt. Für 5.400 Euro kann man sich mit der Timemaster ausrüsten. jk

Chronoswiss: Timemaster Chronograph Day Date

Auch bei Nachtflügen eine gute Ablesbarkeit

Jens Koch
von Jens Koch
am 15. Mai 2014

Chronoswiss: Timemaster Chronograph Day Date

Das könnte Sie auch interessieren:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche