Chronoswiss: Totaler Durchblick

Zifferblatt oder nicht: Chronoswiss Edition Zeitzeichen V
Zifferblatt oder nicht: Chronoswiss Edition Zeitzeichen V

Freunde skelettierter Uhren werden bei Chronoswiss allerbestens bedient. Mit der Edition Zeitzeichen V bekommt der Kunde ein Maximum an Zifferblattdurchblick und ein Minimum an Funktionen. Mit dem Handaufzugskaliber 6498-1 von Eta informiert der Zeitmesser über das, was an Zeitmessung wirklich wichtig ist: Stunde, Minute und Sekunde. Das mit 18 000 Halbschwingungen langsam arbeitende Werk bietet eine Gangautonomie von 40 Stunden. Das vollskelettierte Zifferblatt ist in einem Weißgoldgehäuse mit 44 Millimeter Durchmesser eingelassen. Die Zwiebelkrone ist aus demselben Material gefertigt. Der Gehäuseboden ist mit einem Vollgewinde verschraubt und besitzt ein einseitig entspiegeltes Saphirglas. Die limitierte Auflage von 33 Uhren verspricht Exklusivität. Der Preis: 34 000 Euro. ski

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren