Citizen kauft Frédérique Constant, Alpina und Ateliers deMonaco

Japanischer Uhrenriese übernimmt Schweizer Familienunternehmen

Melanie Feist
von Melanie Feist
am 27. Mai 2016

Der japanische Uhrenriese Citizen kauft Frédérique Constant, Alpina und Ateliers deMonaco – das gab der Schweizer Uhrenhersteller am 26. Mai 2016 bekannt. In der offiziellen Pressemitteilung schreiben die Eigentümer Aletta und Peter Stas, dass ihnen die Entscheidung nicht leichtgefallen sei. Seit 25 Jahren führt das Ehepaar die Frédérique-Constant-Gruppe, die zusammen mit Alpina und Ateliers de Monaco ungefähr 150.000 Uhren pro Jahr verkauft.

Frédérique Constant: Aletta und Peter Stas
Frédérique Constant: Aletta und Peter Stas
[Foto: © Josh Wong Photography]

In den letzten Jahren sorgte Frédérique Constant mit der Horological Smartwatch für Aufsehen, in diesem Jahr stellte die Marke den weltweit günstigsten ewigen Kalender vor.

Frédérique Constant: Horological Smartwatch
Frédérique Constant: Horological Smartwatch

Frédérique Constant: Slimline Manufacture Perpetual Calendar
Frédérique Constant: Slimline Manufacture Perpetual Calendar

Die beiden Kinder des Unternehmerpaares möchten das Geschäft ihrer Eltern nicht weiterführen. Deshalb suchte Frédérique Constant einen Käufer, der das Fortbestehen der Marken sichert. Citizen ist nicht nur einer der weltweit größten Uhrenhersteller, zum Konzern gehören mittlerweile auch der Schweizer Werkehersteller La Joux-Perret, die Manufaktur Arnold & Son, der Werkehersteller Miyota und die Uhrenmarke Bulova. Wer mehr über Citizen erfahren möchte, sollte hier weiterlesen: www.watchtime.net/nachrichten/was-steckt-hinter-citizen
Für die Übernahme wurde vertraglich festgelegt, dass das Ehepaar Stas und das Management der drei Marken mindestens für weitere fünf Jahre ihre Positionen in den jeweiligen Unternehmen behalten. mf

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33802 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche