Corum: Admiral’s Cup Legend 42 Flying Tourbillon

Uhr zum 60-jährigen Markenjubiläum

Gwendolyn Benda
am 9. Januar 2015

Corum wird 60 Jahre alt und lanciert aus diesem Anlass das Admiral’s Cup Legend 42 Flying Tourbillon.

Corum: Admiral's Cup Legend 42 Flying Tourbillon
Corum: Admiral’s Cup Legend 42 Flying Tourbillon

Bei der Sechs seines stark reduzierten Zifferblatts kann man den Tourbillonkäfig des Automatikwerks CO 016 sehen, der laut Pressemitteilung wirken soll, als würde er frei schweben. Anzeige und Antrieb umgibt das typisch zwölfeckige Admiral’s-Cup-Gehäuse, das bei der Jubiläumsuhr aus Rotgold besteht und 42 Millimeter im Durchmesser misst. Das Corum Admiral’s Cup Legend 42 Flying Tourbillon ist für 52.500 Euro zu haben. gb

Hublot: Classic Fusion Tourbillon Vitrail

Mit der in zwei Farbausführungen erhältlichen Classic Fusion Tourbillon Vitrail verbindet Hublot zwei Handwerkskünste: Uhrmacherei und Glasmalerei. Das skelettierte Handaufzugswerk HUB 6017 dient als Stütze für die roten oder blauen Glasstücke. Diese werden mit O-Ring-Dichtungen fixiert, damit sie durch die Wärmeausdehnung nicht zerbrechen. … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33226 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']