Corum: Admiral’s Cup Legend 42 Meteorite Dual Time

Corum: Admiral's Cup Legend 42 Meteorite Dual Time
Corum: Admiral’s Cup Legend 42 Meteorite Dual Time

In der Wüste Namibias liegen auf einer Fläche von 250 Quadratkilometern die Bruchstücke des Kometen Gibeon verstreut. Diese verarbeitet Corum für die 75 Exemplare der Admiral’s Cup Legend 42 Meteorite Dual Time zu silbrig schimmernden Zifferblättern. Einen angemessenen Rahmen für die spezielle Optik der Uhrengesichter bilden die zwölfeckigen Rotgoldgehäuse. Funktionell bietet der Newcomer neben den üblichen Anzeigen eine zweite Zonenzeit bei zwölf Uhr. In seinem Inneren tickt das Frédéric-Piguet-Kaliber FP 5K60. Für 22.000 Euro können Sterngucker die Uhr mit einem schwarzen Krokolederband am Handgelenk tragen.  juk

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren