Corum: Golden Bridge für Only Watch

Für einen guten Zweck: ein Einzelstück der Golden Bridge Automatic von Corum
Für einen guten Zweck: ein Einzelstück der Golden Bridge Automatic von Corum

Die Schweizer Uhrenmarke Corum wählt ein Sondermodell der Golden Bridge Automatic für die Only Watch Auktion 2011. Das Titangehäuse mit spezieller Titalyt-Beschichtung misst 37 mal 52 Millimeter im Durchmesser. Das legendäre Stabwerk der Golden Bridge besitzt bei der Automatikversion eine lineare Schwungmasse, die auf der Rückseite des schmalen Werkes auf und ab fährt. Dabei bewegt sie mit ihrer verzahnten Innenkante ein Aufzugsrad. Das neue Werk heißt CO313 und besitzt eine Gangreserve von 40 Stunden.

Golden Bridge Automatic Only Watch 2011
Golden Bridge Automatic Only Watch 2011

Das Stabwerk kann sowohl durch Vorder- und Rückseite, sowie durch die beiden Gehäuseseiten betrachtet werden. Auch hier befindet sich Saphirglas.
Auf der Rückseite des Gehäuses in Tonneauform ist in Rot „Only Watch Unique Piece 2011“ eingraviert. Getragen wird das Einzelstück am schwarzen Krokodillederband mit roten Nähten. km

Anzeige

Mehr zur Only Watch Auktion 2011 lesen Sie hier!

Das könnte Sie auch interessieren