Corum: Neue Brücke

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 25. März 2010
Nur 99-mal erhältlich: die Ti-Bridge Tourbillon
Nur 99-mal erhältlich: die Ti-Bridge Tourbillon

Die im letzten Jahr eingeführte Serie Ti-Bridge von Corum wird nun um ein Tourbillon ergänzt. „Ti” steht für das Leichtmetall Titan, aus dem das 42,5 mal 41,5 Millimeter große Gehäuse gefertigt ist. Der „Wirbelwind” trägt zwar prominent den Corum-Schlüssel, ist aber fliegend ausgeführt, das heißt auf der Oberseite nicht durch eine Brücke fixiert. Das exklusiv verwendete Handaufzugskaliber CO 022 besitzt neben dem aufmerksamkeitsstarken Drehgang zwei Federhäuser, die eine Gangautonomie von 72 Stunden gewährleisten. Die Unruh schwingt mit einer Frequenz von drei Hertz. In der abgebildeten Version ist das Ti-Bridge Tourbillon 99-mal für 42.500 Euro erhältlich; zusätzlich gibt es 66 Exemplare mit schwarzer PVD-Beschichtung für 43.500 Euro. ak

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche