Corum: Schwarzes Leuchten

Bei der Black Hull setzt Corum eine schwarze Leuchtmasse ein

Jüngster Zuwachs zur Linie Admiral’s Cup von Corum ist die Variante Black Hull 48. Eine monochrome PVD-Beschichtung hüllt die Uhr in samtiges Schwarz. Selbst bei den typischen Flaggen über den Ziffern wurde auf  Farbenn verzichtet. Besonderer Clou: Auch bei Nacht ist die Uhr ablesbar. Die Designer bei Corum setzen hier eine schwarze Leuchtmasse auf dem Zifferblatt ein.  Das 48 mm messende Gehäuse besteht aus Titan. In seinem Innern arbeitet das auf einem Valjoux 7753 basierende Kaliber CO-753 mit COSC-Zertifikat. Rund um das Saphirglas sorgt eine schwarze Lünette aus Natur-Kautschuk für effektiven Schutz. Ab März 2009 kann man sich die Admiral’s Cup Black Hull 48 für 5925 € ans Handgelenk legen. wam

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren