Corum: Uhren-Evolution

Das neue Uhrenmodell von Corum: die Admiral’s Cup Challenge 44
Das neue Uhrenmodell von Corum: die Admiral’s Cup Challenge 44

Das Design der Uhren-Linie Admiral’s Cup von Corum entwickelt sich langsam, aber stetig weiter. Zu den Veränderungen, die die neue Admiral’s Cup Challenge 44 auszeichnen, gehören eine etwas weicher geformte Ausführung der berühmten Zwölfecklünette, ein flacheres Gehäuse sowie schwarz-weiße statt bunte Flaggen. Im Innern des 44 Millimeter großen, bis zehn Bar druckfesten Edelstahlgehäuses tickt ein chronometerzertifiziertes Valjoux 7753, das einen Datumskorrekturdrücker bei der Zehn vorsieht. Bis zum Jahresende wird Corum nur 955 Exemplare mit schwarzem oder weißem Zifferblatt produzieren; sie kosten je 5.300 Euro. ak

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren