Cosmoszeit: Flâneur

Hochwertige Dreizeigeruhr

Die Marke Cosmoszeit ist projektbezogen entstanden. Die Gründer hatten das Ziel vor Augen, Uhren zu konstruieren, die zugleich Vergangenheit und Zukunft symbolisieren. Das erste Modell des Herstellers heißt Flâneur und ist eine schnörkellose, elegant-sportliche Uhr, die sich mit ihren Komponenten in den gehobenen Bereich der Uhrensortimente einreihen kann. Versehen mit einem Schweizer Automatikuhrwerk ist die Serie Flâneur vom Gehäuse bis hin zum Armband aus sehr hochwertigen Materialien gefertigt. So stammt das verwendete Leder für die Armbänder aus Bayern, von Tieren aus artgerechter Haltung.

Cosmoszeit: Flâneur(Bild: Marcus Krüger)

Das 40 Millimeter große Gehäuse wird traditionell in der Schmuck- und Uhrenstadt Pforzheim hergestellt, aus Edelstahl, der auch in der Medizintechnik, der Lebensmittelverarbeitung und der pharmazeutischen Industrie Anwendung findet. Auch die Dornschließe wird aus diesem Stahl gefertigt. Das Automatikwerk SW300 stammt von Sellita aus der Stadt La Chaux-de-Fonds in der Schweiz. Die Flaneur ist in den drei Farben Blau, Grün und Rot erhältlich und kostet 2.950 Euro. jk

Produkt: Download: Vergleichstest elegante Uhren von Frédérique Constant, Longines und Montblanc
Download: Vergleichstest elegante Uhren von Frédérique Constant, Longines und Montblanc
Frédérique Constant Classic Manufacture, Longines Master Collection, Montblanc Star Classique Date Automatic: Welche der drei eleganten Uhren entscheidet den Test für sich?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren