Produkt: Download:  Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days im Praxistauchtest
Download: Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days im Praxistauchtest
Chronos unterzieht die Panerai Luminor Submersible 1950 Amagnetic 3 Days Automatic Titanio einem Härtetest. Wie schlägt sich die Uhr beim Eistauchen?

Cuervo y Sobrinos: Robusto Manjuari 1882

Die 1882 gegründete Marke Cuervo y Sobrinos sitzt zwar seit Langem im schweizerischen Lugano, aber das verspielte, historisierende Design – etwa der Robusto Manjuari 1882 – erinnert immer noch an ihre kubanischen Wurzeln.

Cuervo y Sobrinos: Robusto Manjuari 1882
Cuervo y Sobrinos: Robusto Manjuari 1882 (Bild: Copyright: Cesare Gualdoni)

Und das, obwohl die Taucheruhr ausgesprochen sportlich und bis 600 Meter wasserdicht ist. Die Drehlünette bietet gleich zwei Besonderheiten: Erstens liegt der Tauchzeitring unter Saphirglas und ist somit kratzfest; zweitens handelt es sich um eine Countdown-Skala mit rückwärts laufender Beschriftung. Das 43 Millimeter große Gehäuse aus Edelstahl, Titan und Kautschuk beherbergt ein Automatikwerk Sellita SW 200. In den Vollgewindeboden ist der namengebende Manjuari-Fisch, das Wahrzeichen der Insel Kuba, eingelasert. Erhältlich ist die Cuervo y Sobrinos Robusto Manjuari 1882 für 4.450 Euro. ak

Produkt: Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Seikos Taucheruhr SBGA229 verbindet traditionelle Mechanik mit der Ganggenauigkeit von Elektronik. Schaffen die Japaner den Spagat und was taugt die Tauchruhr? Unser Test klärt auf.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren