Cuervo y Sobrinos: Tribut an die Tradition

Dem Markengründer gewidmet: Sonderedition Don Ramón
Dem Markengründer gewidmet: Sonderedition Don Ramón

Das neue Uhrenmodell Espléndidos Don Ramón widmet Cuervo y Sobrinos dem Gründer der Marke: Ramón Cuervo, der Ende des 19. Jahrunderts zusammen mit seinen Brüdern das Uhrengeschäft seines Onkels übernahm, in dem später auch Uhrenspezialitäten unter dem eigenen Namen verkauft wurden. Die Linie Espléndidos gehört zu den Klassikern der Marke. Die Sonderedition erlaubt durch ein Skelett-Zifferblatt den Blick auf das Kaliber TT 651, das auf einem Eta 2824 basiert. Nach dem Umbau verfügt das Uhrwerk über eine zweite Zeitzone und ein Großdatum. Besonderes Schmankerl ist das eingravierte Porträt von Don Ramón, das durch Saphirglas zu erkennen ist. Der Boden des Gehäuses zeigt eine weitere Gravur mit dem Namen Don Ramón und die Nummer der limitierten Serie. Das Model wird in 80 Exemplaren in Stahl mit Silber-Guilloche-Zifferblatt und in 28 Exemplaren der Rotgold mit einem Indigofarbenen Guilloche-Zifferblatt erhältlich sein. Die Preis für die Edition beginnen bei 3600 Euro. wam

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren