D. Dornblüth & Sohn: Werk und Uhr zum Jubiläum

Quintus Klassik

Gwendolyn Benda
am 28. September 2012
Die Quintus Klassik mit kleiner Sekunde hat auch eine Schwester mit Gangreserveanzeige: die Quintus Auf & Ab
Die Quintus Klassik mit kleiner Sekunde hat auch eine Schwester mit Gangreserveanzeige: die Quintus Auf & Ab

Als der Uhrenhersteller D. Dornblüth & Sohn am 21. September sein 50-jähriges Bestehen feiert, zeigt sich nicht nur das Städtchen Kalbe (Milde) in schönster Herbstsonne: CEO Dirk Dornblüth präsentiert mit seiner Frau Anja die neue Quintus in den Versionen mit kleiner Sekunde und Gangreserveanzeige. Beide Varianten erscheinen im 38,5 Millimeter großen Edelstahlgehäuse und arbeiten mit dem Handaufzugswerk 2010.

Dieses Kaliber ist eine Eigenkonstruktion des Hauses und wird – bis auf Aufzugsfeder, Unruhspirale und Stoßsicherung – vor Ort hergestellt. Zu den konstruktiven Besonderheiten des Werks gehört die Kurzankerhemmung, die in den 40er-Jahren etwa im Peseux 260 oder im Zenith 135 auftritt. Die Malteserkreuz-Federstellung zur linearen Kraftübertragung vom Doppelfederhaus ins Räderwerk hat D. Dornblüth & Sohn zum Patent angemeldet. “Was hat Uhrmacherei mit Fußball gemeinsam?”, fragt Dirk Dornblüth verschmitzt, als es sein Werk präsentiert – und gibt gleich die Antwort: “Das Ergebnis ist nur so gut wie die Mannschaft.”

Das Kaliber 2010 nutzt klassische Techniken
Das Kaliber 2010 nutzt klassische Techniken

Seine Manufaktur verdanken das eigene Kaliber jedem seiner Mitarbeiter, denn alle hätten mit ihren speziellen Kenntnissen und Fertigkeiten ihren Anteil an der Entwicklung, davon ist der CEO überzeugt.

Die Quintus Klassik ist für 7.900 Euro zu haben, die Quintus Auf & Ab für 9.900 Euro. gb

Dirk und Anja Dornblüth präsentieren die Quintus und das Kaliber 2010
Dirk und Anja Dornblüth präsentieren die Quintus und das Kaliber 2010

Die Quintus auf & Ab von D. Dornblüth & Sohn
Die Quintus auf & Ab von D. Dornblüth & Sohn
Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32677 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']