Davosa: Ternos Professional Black Suit

Taucheruhr aus DLC-beschichtetem Edelstahl

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 10. August 2018

Ganz im schwarzen Anzug präsentiert sich die Ternos Professional Black Suit von Davosa. Das Edelstahlgehäuse wird schwarz DLC-beschichtet, und die Zeiger und Indexe mit schwarzer Leuchtmasse belegt. Im Innern der 42 Millimeter großen und bis 500 Meter wasserdichten Uhrenschale tickt das Automatikwerk Sellita SW 200.

Davosa: Ternos Professional Black Suit
Davosa: Ternos Professional Black Suit

Den professionellen Anspruch unterstreichen ein automatisches Heliumventil und ein Edelstahlarmband mit Sicherheitsfaltschließe und ausklappbarer Tauchverlängerung. Die Uhr kostet 948 Euro. Für 50 Euro weniger gibt es eine unbeschichtete Stahlvariante. Insgesamt wird die Ternos Professional Black Suit 500-mal gebaut. ak

[6180]

Piaget: Polo S

Um sich ein jüngeres Publikum zu erschließen, lanciert die für Golduhren bekannte Marke Piaget nun eine Stahluhrenkollektion names Polo S, die den Herrenuhren-Einstiegspreis von 17.000 auf 10.900 Euro heruntersetzt. Beim Kollektionsnamen Polo S steht das S sowohl für Stahl als auch für Stil. Dabei ist es eher ein Stilwandel, denn im Gegensatz … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']