Produkt: Download Einzeltest: Breitling Avenger Hurricane
Download Einzeltest: Breitling Avenger Hurricane
Die Breitling Avenger Hurricane beeindruckt durch ihre Größe, Leichtigkeit und Robustheit. Wie der Chronograph im Test abschneidet, erfahren Sie hier!

Die Tutima-Einsatzuhr für die Zentrale Unterstützungsgruppe Zoll (ZUZ)

Tutima Einsatzuhren der ZUZ-ZKA

1. GEN 1 — Referenz 760–02 Tutima Military T:

76012506, DK 190493–005, steril, Ref. 760–02, gekauft am 17.06.97
76012596, DK 190493–006, steril, Ref. 760–02, gekauft am 17.06.97
76012846, DK 190493–007, steril, Ref. 760–02, gekauft am 17.06.97
76012016, DK 190493–008, steril, Ref. 760–02, gekauft am 17.06.97
76012886, DK 190493–009, steril, Ref. 760–02, gekauft am 17.06.97
76012546, DK 190493–010, steril, Ref. 760–02, gekauft am 17.06.97

Anzeige

Tutima: Einsatzuhr Ref. 760-02
Tutima: Einsatzuhr Ref. 760-02

76011866, DK 190493–011, steril, Ref. 760–02, gekauft am 17.06.97
76012356, DK 190493–012, steril, Ref. 760–02, gekauft am 17.06.97
76012576, DK 190493–013, steril, Ref. 760–02, gekauft am 17.06.97
76012586, DK 190493–014, steril, Ref. 760–02, gekauft am 17.06.97
76012126, DK 190493–016, steril, Ref. 760–02, gekauft am 17.06.97
76012376, DK 190493–018, steril, Ref. 760–02, gekauft am 17.06.97

2. GEN 2 Logo — Referenz 750–42 Einsatzuhr mit Logo:

75015699, DK 190493-022, Logo, Ref. 750-42, gekauft am 27.08.01
75015849, DK 190493-023, Logo, Ref. 750-42, gekauft am 27.08.01
75015649, DK 190493-024, Logo, Ref. 750-42, gekauft am 27.08.01
75015929, DK 190493-025, Logo, Ref. 750-42, gekauft am 27.08.01
75015969, DK 190493-026, Logo, Ref. 750-42, gekauft am 27.08.01

3. GEN 2 sterile — Referenz 750–42 Einsatzuhr ohne Logo:

75015799, DK 190493–027, steril, Ref. 750–42, gekauft am 27.08.01
75015949, DK 190493–028, steril, Ref. 750–42, gekauft am 27.01.01
75016009, DK 190493–029, steril, Ref. 750–42, gekauft am 27.08.01
75015819, DK 190493–032. steril, Ref. 750–42, gekauft am 27.08.01
75022222, DK 190493–033, steril, Ref. 750–42, gekauft am 12.11.02

4. GEN 3 — Referenz 750–02 Tutima Military TL:

75018209, ohne DK-Nr. steril, Ref. 750–02, gekauft am 16.01.04
75018399, ohne DK-Nr. steril. Ref. 750–02, gekauft am 16.01.04
75019909, ohne DK-Nr. steril, Ref. 750–02, gekauft am 16.01.04
75020472, ohne DK-Nr. steril, Ref. 750–02, gekauft am 16.01.04

Verwendung der Tutima-Uhren in der Einheit

Die ZUZ Tutimas waren echte Dienstuhren zum Zwecke des Einsatzes und wurden auch nur im Dienst getragen. Das ZKA selbst war Ausrüster und verteilte sie an die Mitglieder der Sondereinheit. Die Uhren wurden standardmäßig am Titanband getragen. Daraus kann man schließen, dass sie bestimmten Personen zugeordnet waren. Unvorstellbar wäre, die Titanbänder jedes Mal an den Träger anzupassen. Wer jemals eine Tutima besessen hat, der weiß, wie schwer sich dieses Band kürzen lässt. Im Rahmen der vom Zoll durchgeführten Versteigerung seiner Dienstuhren wurden zusätzliche Lederarmbänder mitgeliefert. Sie sind mit den Bändern für den Bundeswehr-Chronographen identisch. Einige wurden offenbar getragen, andere nicht. Laut Auskunft des ZKA gab es kein Lastenheft für diese Uhren. Offenbar setzte man auf bereits Bewährtes und vertraute auf die, von der Bundeswehr für seinen Tutima Fliegerchronographen gesetzten, Normen. Tutima arrangierte den Spezialumbau des Chronographen auf die „ZUZ-Version“. Einschlägige Unterlagen zur Beschaffung befinden sich noch beim ZKA. Leider sind sie nach geltendem Archivrecht noch nicht einsehbar.

Das Ende der Mechanik auch bei der ZUZ

Das Zollkriminalamt hat 2013 die Ausmusterung seiner Tutima Einsatzuhren beschlossen. Damit geht auch hier das Zeitalter der Mechanik zu Ende. Die neuen Uhren werden vom Hersteller Suunto beschafft. Dabei handelt es sich um robuste und wartungsarme Quartzmodelle. Alle ausgemusterten Exemplare der Tutima wurden bei der Abholung mit Ausmusterungspapieren quittiert. Als Sammleruhr besitzt die Tutima ZUZ aufgrund ihrer Geschichte und der geringen Stückzahl einen sehr attraktiven Stellenwert. Eine im Dezember 2014 durchgeführte Nachzügler-Auktion, auf der die fünfte Uhr mit ZUZ-Logo versteigert wurde, verzeichnete ein Rekordergebnis. Der Sammlermarkt ist beeindruckt und begrüßt eine neue Kultuhr. So bleibt auch nach dem Ausscheiden der Tutima ZUZ Chronographen aus dem aktiven Dienst ihre Exklusivität gewahrt.

Walter Castillo ist begeisterter Sammler von historischen Flieger- und Militäruhren. Er ist Betreiber des Internetforums Vintage-Time.de, das sich seit 2007 dem Thema klassische Uhren mit Schwerpunkt Flieger- und Militäruhren widmet: www.vintage-time.de

Produkt: Download Einzeltest: Breitling Avenger Hurricane
Download Einzeltest: Breitling Avenger Hurricane
Die Breitling Avenger Hurricane beeindruckt durch ihre Größe, Leichtigkeit und Robustheit. Wie der Chronograph im Test abschneidet, erfahren Sie hier!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren