Download: Die Nomos Lambda im Test

Das Design der Nomos Lambda ist untypisch für die junge Glashütter Uhrenmarke, und auch ihr Name sticht hervor. Doch ist das Modell für den Alltag gemacht? Das UHREN-MAGAZIN geht dem nach und testet die Nomos Lambda eingehend. Eine ausführliche Erklärung sowie die Abschlussbewertung in Pro- und Contra-Punkten bieten einen guten Überblick. Jetzt für 2,90 Euro lesen!

Nomos: Lambda
Nomos: Lambda

Doch die Gestaltung der Nomos Lambda ist nur eine von zahlreichen Kategorien, in denen sich die Uhr für diesen Test beweisen musste. Auch die Konstruktion des Uhrwerks gehört zum Beispiel zu den bewerteten Elementen; für diese hat sich die Glashütter Manufaktur übrigens viel Zeit genommen. Was das Werk ausmacht und wo seine Besonderheiten liegen? Laden Sie den Test der Nomos Lambda für 2,90 Euro herunter und erfahren Sie es!

Das Gangverhalten des Handaufzugswerks DUW 1001 bilden die Ergebnisse des Zeitwaagen- und Tragetests ab, großformatige Fotografien und ein ausführliches Datenblatt zu Werk und Uhr komplettieren das Bild. So liefert der Test detaillierte Informationen über die Nomos Lambda.

Der Einzeltest Nomos Lambda auf einen Blick:

• großformatige Detailbilder
• Datenblatt: Spezifikationen von Uhr und Werk
• Gangprotokoll: Zeitwaagentest und Tragetest
• Bewertung Uhr: Verarbeitung, Gestaltung, Ablesbarkeit, Trage- und Bedienkomfort
• Bewertung Werk: Konstruktion, Verarbeitung, Finissage, Ganggenauigkeit
• Preis-Leistungs-Verhältnis
• klares Punktesystem für die Bewertung
• Testurteil: Vor- und Nachteile gelistet

Hier für 2,90 Euro herunterladen und lesen, wie die Uhr abschneidet!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren