Download: Roger-Dubuis-Doppeltourbillon ohne Zifferblatt im Test!

Testbericht des "Hommage Fliegendes Doppeltourbillon mit Handguillochierung" für 2,90 Euro herunterladen

Promotion
am 13. August 2015

Aufmerksamkeit für das Tourbillon möchte Roger Dubuis seit jeher erregen, eine Trivialisierung der Komplikation ist für die Marke undenkbar. Eine Mission, die mit dem Hommage Fliegendes Doppeltourbillon mit Handguillochierung eindeutig gelingt. Und das, obwohl das Tourbillon auf den ersten Blick fast ein wenig untergeht. Denn der Zeitmesser verzichtet zwar auf ein Zifferblatt, doch das Werk ist zifferblattseitig aufwändig verziert. Daher auch der Namenszusatz „mit Handguillochierung“.

Lesen Sie im Artikel mehr über die Produktion des aufwendigen Zeitmessers und natürlich seine Funktionen – jetzt für 2,90 Euro herunterladen!

Roger Dubuis: Hommage Fliegendes Doppeltourbillon mit Handguillochierung
Roger Dubuis: Hommage Fliegendes Doppeltourbillon mit Handguillochierung

Neben der Entstehung des Roger Dubuis Hommage Fliegendes Doppeltourbillon mit Handguillochierung, thematisiert der Artikel natürlich vor allem dessen Alltagstauglichkeit: Wie sitzt die Uhr am Handgelenk, wie gut lässt sich die Zeit ablesen? Das sind dabei nur zwei der Faktoren, die mit einfließen. Sichern Sie sich den Download für 2,90 Euro und erfahren Sie, wie die Uhr abschneidet!

Spannend ist für Autorin Martina Richter, stellvertretende Chefredakteurin des UHREN-MAGAZINS, selbstverständlich auch die Technik, die bei diesem Modell zum Einsatz kommt: Sei es die Erstellung des Zeitmessers, die während eines Manufakturbesuchs beobachtet werden kann, oder der Aufbau des Handaufzugskalibers RD 100, hier kommt nichts zu kurz.

Artikel für 2,90 Euro herunterladen und direkt lesen!

Download: Roger Dubuis Hommage Fliegendes Doppeltourbillon mit Handguillochierung

Der Einzeltest des “Roger Dubuis Hommage Fliegendes Doppeltourbillon mit Handguillochierung” im Überblick:

• großformatige Detailbilder
• Datenblatt: Spezifikationen von Uhr und Werk
• Gangprotokoll: Zeitwaagentest und Tragetest
• Bewertung Uhr: Verarbeitung, Gestaltung, Ablesbarkeit, Trage- und Bedienkomfort
• Bewertung Werk: Konstruktion, Verarbeitung, Finissage, Ganggenauigkeit
• Preis-Leistungs-Verhältnis
• klares Punktesystem für die Bewertung
• Testurteil: Vor- und Nachteile gelistet

Im Artikel-Download für 2,90 Euro erfahren Sie mehr über das spannende Modell von Roger Dubuis!

Breitling: Navitimer AOPA

1952 brachte Breitling einen Chronographen auf den Markt, der sich zum vermutlich bekanntesten Wahrzeichen der Marke entwickelte: die Navitimer und ihr kreisförmiger Rechenschieber, mit dem alle für einen Flug notwendigen Berechnungen angestellt werden können. Die weltweit größte, 1939 in den USA gegründete Vereinigung von … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche