Doxa: Hommage an ein Haus

Für Sammler: Limitierte Uhrenedition von Doxa
Für Sammler: Limitierte Uhrenedition von Doxa

Nach dem feudalen Wohnhaus des Markengründers hat Doxa das neue Modell Château des Monts benannt. Die auf 240 Exemplare limitierte Handaufzugsuhr wird vom traditionsreichen Taschenuhrkaliber Unitas 6497 angetrieben. Das schwarze, weiße oder elfenbeinfarbene Zifferblatt liegt hinter einem gewölbten und entspiegelten Saphirglas. Auf der Uhrenrückseite schützt ein Scharnierdeckel das Sichtfenster im Gehäuseboden. Mit der Jubiläumsuhr, die einem Modell von 1920 nachempfunden ist, feiert Doxa sein 120-jähriges Bestehen. ak

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Super Beschreibung gibt es ein Foto von dem Modell von 1920 ???

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Lieber Herr Illert, auf der Website von Doxa können Sie ein Foto der Taschenuhr sehen http://www.doxawatches.com/history-of-DOXA.html
    Viele Grüße

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren