Doxa: Neue Taucheruhr

Mit Saphirglaslünette wirk die SUB 4000T größer als ihre Vorgängerin
Mit Saphirglaslünette wirk die SUB 4000T größer als ihre Vorgängerin

Die Kollektion SUB 4000T Professional des Uhrenherstellers Doxa wächst und erhält als jüngstes Modell die Uhr mit einer einseitig drehbaren Lünette aus Saphirglas. Ihre zweifarbige Minuterie lässt das Modell sportlicher wirken, aber auch nicht ganz so instrumentenhaft wie seine Vorgänger. Der Motor jedoch bleibt das Automatikwerk Eta 2897, das in einem 46 Millimeter großen Edelstahlgehäuse sitzt. Der Taucher ist bis 1.220 Meter, also 4.000 Fuß, wasserdicht. Für 2.490 Euro kann man mit der neuen Taucheruhr die Tiefen der Meere erkunden. gb

Das könnte Sie auch interessieren