Eberhard & Co.: Chrono 4 Newcomer

Flotter Vierer: der Chrono 4 Badboy von Eberhard & Co.
Flotter Vierer: der Chrono 4 Badboy von Eberhard & Co.

Der Schweizer Chronographenspezialist Eberhard hat seinen bekannten Chrono 4 neu eingekleidet. In der aktuellen Farbkombination aus Schwarz, Silber, Weiß und Rot kommt der Eta-2894-basierte Stopper mit den vier in Reihe stehenden Hilfszifferblättern besonders sportlich daher. Den dynamischen Eindruck verstärkt das auf 46 Millimeter vergrößerte Gehäuse mit schwarz PVD-beschichteten Lünettenschrauben, verschraubten Drückern und längsgerilltem Kautschukband. Der Newcomer namens Chrono 4 Badboy eignet sich sogar zum Tauchen: Er ist bis 20 Bar druckfest, und die einseitig drehbare Lünette besitzt einen Leuchtpunkt sowie eine Tauchzeitskala. 5.200 Euro müssen sportliche Uhrenfans für den bösen Jungen ausgeben. ak

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren