Eberhard & Co: Oldtimer-Chronograph

Der Chronograph Tazio Nuvolari Edition Limitée Grand Prix von Eberhard & Co
Der Chronograph Tazio Nuvolari Edition Limitée Grand Prix von Eberhard & Co

Von schönen Autos und sportlichen Charakteren ist die nach der italienischen Rennfahrer-Legende benannte Uhrenkollektion Tazio Nuvolari der Marke Eberhard & Co inspiriert – angefangen beim ersten Chronographen bis hin zur jüngsten Neuauflage, dem Tazio Nuvolari Edition Limitée Grand Prix. Wie es der Name schon vermuten lässt, ist der Zeitmesser limitiert, und zwar auf 999 Modelle. Er folgt der Philosophie der Uhrenlinie, die im Design auf die Anmutung eines Armaturenbretts im Oldtimer-Rennwagen anspielt. Das großzügige 43-Millimeter-Rotgoldgehäuse bietet Platz für ein übersichtliches Zifferblatt, auf dem die Farben Schwarz und Rot dominieren. Neben den gefassten Stundenziffern tut sich vor allem die auf einem modifizierten Eta/Valjoux-7750-Kaliber beruhende Chronographenfunktion mit roten Zeigern und einer in Keramik eingravierten roten Tachymeterskala hervor. Rote Gravuren finden sich auch auf dem achtfach verschraubten Bodendeckel wieder, welcher ein bis zu drei Bar wasserdichtes Goldgehäuse verschließt. Der neue Tazio Nuvolari Edition Limitée Grand Prix kostet 11.100 Euro. bsh

Das könnte Sie auch interessieren