Produkt: Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Seikos Taucheruhr SBGA229 verbindet traditionelle Mechanik mit der Ganggenauigkeit von Elektronik. Schaffen die Japaner den Spagat und was taugt die Tauchruhr? Unser Test klärt auf.

Edox: Skydiver Neptunian

100 Bar wasserdichte Taucheruhr

Abtauchen bis in Tiefen von 1.000 Meter kann man mit der Skydiver Neptunian der Schweizer Uhrenmarke Edox. Dank des integrierten Heliumventils ist die Uhr auch beim Sättigungstauchen ein verlässlicher Begleiter.

Edox: Skydiver Neptunian
Edox: Skydiver Neptunian

Auf das blaue Farbverlaufszifferblatt sind nachtleuchtende Indexe appliziert. Auch die drei zentralen Zeiger leuchten dank Superluminova bei Dunkelheit. Das Zifferblatt des Zeitmessers umrahmt ein schwarzer Taucherdrehring aus kratzfester Keramik. Dieser sitzt auf dem 44 Millimeter großen Gehäuse aus Edelstahl. Sein Boden ziert eine Gravur des römischen Wassergottes Neptun, der dem Modell seinen Namen verleiht.

Anzeige

Im Innern der Skydiver Neptunian tickt das Automatikkaliber Sellita SW200 mit Datumsscheibe und 42-stündiger Gangreserve. Am Arm hält die Sportuhr ein Metallband. Kostenpunkt: 1.250 Euro. ne

Gehäuseboden der Edox Skydiver Neptunian
Den Gehäuseboden der Edox Skydiver Neptunian ziert eine Gravur des römischen Gottes Neptun

[14115]

Produkt: Download: Mühle-Glashütte ProMare Chronograph im Test
Download: Mühle-Glashütte ProMare Chronograph im Test
Chronos hat die brandneue Sportuhr von Mühle-Glashütte, den ProMare Chronograph, auf seine sportlichen und Alltagsqualitäten getestet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren