Elysee: Retro-Chronograph

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 31. August 2010
Retro-Chronograph Odin von Elysee
Retro-Chronograph Odin von Elysee

Die Düsseldorfer Uhrenmarke Elysee nennt ihren Retro-Chronographen nach dem Hauptgott in der nordischen Mythologie: Odin. Der Stopper zeigt sich im 44 Millimeter großen Edelstahlgehäuse. Angetrieben wird er vom bewährten Valjoux 7750. Sehr kontrastreich: das weiße Zifferblatt zum braunen Lederband. Die Totalisatoren und die Datumsanzeige bei drei Uhr fügen sich harmonisch in das Gesamtbild ein. Wenngleich der Zeitmesser nicht wirklich göttlich ist, so erhält man für 1.299 Euro doch einen sehr soliden Chronographen. km

Chronographen von Tutima und Alpina im Vergleichstest

Tutima hat mit der M2 Pioneer seinen bekannten Bundeswehrchonographen modernisiert und dafür das Automatikwerk Eta Valjoux 7750 auf einen zentralen Minutenzähler umgebaut. Denn nachdem die Marke ins deutsche Uhrenmekka Glashütte zurückgekehrt ist, müssen die Fliegeruhrenspezialisten ohnehin einiges am Werk machen. Die Genfer Marke … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33521 Modelle von 798 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']