Erhard Junghans: Flieger-Uhr mit ungewohntem Design

Anders als die anderen: der Fliegerchronograph Aerious von Erhard Junghans
Anders als die anderen: der Fliegerchronograph Aerious von Erhard Junghans

Dem neuen Fliegerchronographen Aerious hat Erhard Junghans durch die quadratische Anordnung der Anzeigen um den Zifferblattmittelpunkt ein eigenständiges Äußeres gegeben. Auch die Bedienelemente sehen anders aus als gewohnt: Die gut geschützte Schraubkrone sitzt bei der Fünf und wird von flügelförmigen Drückern flankiert. In der robusten Sportuhr tickt ein exklusiv von Seiko hergestelltes und bei Erhard Junghans aufwendig verziertes Chronographenkaliber. Der etwas andere Flugbegleiter schwingt sich für 3.990 Euro mit dem Träger in die Lüfte. ak

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren