Erwin Sattler: Die nächste Uhren-Generation

Erwin Sattler Regulateur Grigio Secunda
Erwin Sattler Regulateur Grigio Secunda

Die Großuhrenmanufaktur Erwin Sattler hat eine einzige Armbanduhr im Programm, die im Jahrestakt weiterentwickelt wird. Die neueste Version – nach einer Stahluhr mit silberfarbenem Zifferblatt und einer schwarz-rotgoldenen Variante – heißt Regulateur Grigio Secunda und besitzt ein anthrazitfarben galvanisiertes Zifferblatt mit Sonnenschliff.
Im Innern tickt nach wie vor ein von Habring Uhrentechnik zum Regulator mit springender Sekunde umgebautes Valjoux 7750. Mit neuem Gesicht kostet die Stahluhr 9.200 Euro. ak

Das könnte Sie auch interessieren