Erwin Sattler: Die nächste Uhren-Generation

Uhrenmodell Regulateur Grigio Secunda

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 3. November 2011
Erwin Sattler Regulateur Grigio Secunda
Erwin Sattler Regulateur Grigio Secunda

Die Großuhrenmanufaktur Erwin Sattler hat eine einzige Armbanduhr im Programm, die im Jahrestakt weiterentwickelt wird. Die neueste Version – nach einer Stahluhr mit silberfarbenem Zifferblatt und einer schwarz-rotgoldenen Variante – heißt Regulateur Grigio Secunda und besitzt ein anthrazitfarben galvanisiertes Zifferblatt mit Sonnenschliff.
Im Innern tickt nach wie vor ein von Habring Uhrentechnik zum Regulator mit springender Sekunde umgebautes Valjoux 7750. Mit neuem Gesicht kostet die Stahluhr 9.200 Euro. ak

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']