Erwin Sattler: Metrica II

Tischuhr mit großformatiger Anzeige

Die Zeit, die Gangreserve von 15 Tagen und das Datum: Mit ihrer großformatigen Anzeige und ihrem reduziert-eleganten, vom Art-Déco inspirierten Design bietet die Tischuhr Metrica II von Erwin Sattler schönsten Uhrengenuss abseits des Handgelenks.

Erwin Sattler: Metrica II in schwarz
Erwin Sattler: Metrica II in schwarz

Die Tischuhr erscheint in einem edlen Gehäuse (27,5 x 18,5 x 12 Zentimeter) aus schwarzem Schleiflack oder auf Hochglanz poliertem Nussbaum und birgt das Manufaktur-Kaliber 1385 mit vergoldeten Zahnrädern und Federkraftausgleich durch Schnecke und Stahlseil für ein gleichmäßiges Drehmoment.

Anzeige

Erwin Sattler: Metrica II

Dank der verglasten Seiten kann das Zusammenspiel der hochwertig verzierten Komponenten jederzeit betrachtet werden. Der Aufzugschlüssel wird in einem Fach oben im Gehäuse sicher verwahrt. Wie bei einem Sesam-Öffne-Dich sorgt ein nicht sichtbarer Mechanismus beim Öffnen der Tür, dass sich der Deckel hebt.

Erwin Sattler: Metrica II Geheimfach

Die Tischuhr kostet mit Schleiflack 10.800 Euro. sz

Produkt: Download: Hublot Big Bang Meca-10 im Test
Download: Hublot Big Bang Meca-10 im Test
Die Hublot Big Bang Meca-10 scheint geradewegs aus der Zukunft zu kommen. Bietet die Manufakturuhr auch technisch zukunftsweisendes? Chronos testet die Meca-10.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren