Produkt: Download: Sinn Arktis 206 II im Test
Download: Sinn Arktis 206 II im Test
Die Chronos-Redaktion testet die neue Arktis 206 II von Sinn Spezialuhren. Die Marke hat ihren berühmten Taucherchronographen rundumerneuert.

Favre-Leuba: Raider Sea Sky

Chronograph in Orange und Gelb

Mit einem Zifferblatt in Orange oder Gelb kommen die neuen Varianten der Raider Sea Sky von Favre-Leuba. Einen Kontrast zum bunten Gesicht der Uhr bilden in Schwarz die Totalisatoren der Chronographenfunktion, die kleine Sekunde und das Datumsfenster zwischen vier und fünf Uhr. Auch die feine Minutenskala befindet sich auf schwarzem Grund.

Favre-Leuba: Raider Sea Sky in Gelb
Favre-Leuba: Raider Sea Sky in Gelb

Zeiger und Indexe sind weiß und leuchten im Dunkeln blau. Die Farben Orange und Gelb finden sich auf der Stundenskala der Lünette mit Aluminiumeinlage wieder. Da die Lünette einseitig drehbar ist und das Gehäuse eine verschraubte Krone sowie eine Wasserdichtheit von 20 Bar aufweist, ist mit der Raider Sea Sky ein Tauchgang möglich.

Anzeige

Antrieb liefert dem Sportmodell das Automatikkaliber Eta-Valjoux 7753. Die 44 Millimeter große Edelstahluhr kann an verschiedenen Armbändern getragen werden. Am günstigsten ist die Uhr mit 3.550 Euro am Kautschukband, für das Lederband müssen 3.770 Euro bezahlt werden und für das Edelstahlband 4.050 Euro. ne

Favre-Leuba: Raider Sea Sky in Orange
Favre-Leuba: Raider Sea Sky in Orange

[9705]

Produkt: Download: Retrouhren von Hamilton und Junghans im Vergleich
Download: Retrouhren von Hamilton und Junghans im Vergleich
Das UHREN-MAGAZIN vergleicht die beiden Retrouhren Hamilton Intra-Matic 68 und Junghans Meister Driver Chronoscope.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren