Fortis: F-4F Phantoms Phorever

Klar zu sehen: die roten Chronographenzeiger.
Klar zu sehen: die roten Chronographenzeiger.

Da der Flieger Phantom F-4F der deutschen Air Force nun in den Ruhestand geht, hat Fortis ihm zu Ehren eine Uhr lanciert, die mit einer limitierten Auflage von 175 Stück nur begrenzt erhältlich ist.

Die F-4F Phantoms Phorever gehört zu der bekannten Fliegerreihe dieser Marke und beherbergt das Automatikwerk ETA/Valjoux 7750. Die Scheibe für die Kleine Sekunde weicht allerdings einer Skizze des berühmten Fliegers. Auf dieser sitzt weiterhin ein kleiner weißer Zeiger, der sich einmal in der Minute komplett dreht.

Anzeige

Das 42 Millimeter große Edelstahlgehäuse ist bis 20 bar wasserdicht. Die Fliegeruhr F-4F kostet 2.550 Euro. mg

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren