Fortis: Flieger Cockpit

Das Zifferblattdesign der Fortis Flieger Cockpit erinnert entfernt an die Instrumentenuhren in einem Flugzeug-Cockpit, und so erklärt sich auch der Name der Uhr.

Fortis: Flieger Cockpit
Fortis: Flieger Cockpit

Eine weiße Horizontlinie teilt das Zifferblatt in zwei Hälften, die untere ist in leuchtendem Orange gehalten. Wie für alte Fliegeruhren charakteristisch gibt es einen inneren Stundenkreis, außen herum steht die Minuterie. Diese leuchtet zusammen mit den Zeigern und Indexen in der Dunkelheit. Das Zifferblatt verdeckt das Automatikwerk Eta 2824-2, das auch eine Datumsanzeige bei drei Uhr ermöglicht. Es befindet sich in einem 40 Millimeter großen Edelstahlgehäuse, das bis zu einem Druck von 20 Bar dicht bleibt. Die Fortis Flieger Cockpit ist für 890 Euro zu haben. mg

Produkt: Download: Großes Fliegeruhren-Special
Download: Großes Fliegeruhren-Special
Uhren beim Kunstflug getestet, die Chronik der Fliegeruhr und 3 Uhren im Weltall – heben Sie mit dem Special ab!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren