Fortis: Flieger Cockpit

Fliegeruhr mit Cockpit-Zifferblatt

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 8. Oktober 2014

Das Zifferblattdesign der Fortis Flieger Cockpit erinnert entfernt an die Instrumentenuhren in einem Flugzeug-Cockpit, und so erklärt sich auch der Name der Uhr.

Fortis: Flieger Cockpit
Fortis: Flieger Cockpit

Eine weiße Horizontlinie teilt das Zifferblatt in zwei Hälften, die untere ist in leuchtendem Orange gehalten. Wie für alte Fliegeruhren charakteristisch gibt es einen inneren Stundenkreis, außen herum steht die Minuterie. Diese leuchtet zusammen mit den Zeigern und Indexen in der Dunkelheit. Das Zifferblatt verdeckt das Automatikwerk Eta 2824-2, das auch eine Datumsanzeige bei drei Uhr ermöglicht. Es befindet sich in einem 40 Millimeter großen Edelstahlgehäuse, das bis zu einem Druck von 20 Bar dicht bleibt. Die Fortis Flieger Cockpit ist für 890 Euro zu haben. mg

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33802 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche