Produkt: UHREN-MAGAZIN 4/2020
UHREN-MAGAZIN 4/2020
Alternative zu Edelstahl: Titanuhren in großer Design- und Preisvielfalt +++ Übersicht Sportuhren: Zeitmesser zum Fliegen, Schwimmen, Wandern und Segeln +++ Jörg Schauer: 30 Jahre Schauer - Vom Mann zur Marke

Fortis: Flieger F-41 und F-39 Midnight Blue

Squad in Blau

Mit zwei neuen Modellen mit blauem Zifferblatt knüpft Fortis an die erfolgreiche Lancierung der Flieger-Kollektion von 2020 an. Der Flieger F-41 Midnight Blue und F-39 Midnight Blue kommen mit einem Durchmesser von 41 respektive 39 Millimetern. Damit setzt die Marke erstmals wieder auf kleinere Größen.

Fortis: Flieger  F-39 Midnight Blue
Fortis: Flieger F-39 Midnight Blue

Ansonsten bieten sie dieselben Merkmale wie die leuchtende Stunden- und Minutenskala namens »Brixtrack«, die  »Synchroline«-Markierung zwischen elf und ein Uhr. Als Antrieb dient das Automatikkaliber Sellita SW200, von Fortis UW-30 genannt. Beide Versionen der blauen Fliegeruhr kosten 2.050 Euro. sz

Anzeige

Watchtime Düsseldorf: Aussteller Button

Produkt: Sonderheft UHREN-MAGAZIN Preisführer 2019/2020 Digital
Sonderheft UHREN-MAGAZIN Preisführer 2019/2020 Digital
Sonderheft UHREN-MAGAZIN Preisführer 2019/2020 Digital

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren