Fortis: Limitierter Stopper – Baselworld 2011

Teilweise golden: der Stratoliner von Fortis
Teilweise golden: der Stratoliner von Fortis

Das Uhrenmodell Stratoliner von Fortis gibt es jetzt mit schwarzer Beschichtung und Roségoldkomponenten. 5.920 Euro kostet der Chronograph mit Rindslederband; das optional erhältliche Krokoband schlägt mit 500 Euro zu Buche. Lediglich 100 Exemplare werden gebaut. Wer seine Leidenschaft für Edelmetall noch nicht entdeckt hat, kann sich eines der 2012 Exemplare in teilweise schwarz beschichtetem Edelstahl sichern. Die Limitierungszahl spielt auf das 100-jährige Markenjubiläum im kommenden Jahr an. ak

Das könnte Sie auch interessieren