Frédérique Constant: Index Automatic

Einsteiger

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 14. Oktober 2013
Spitze Indices und ebenso geformte Zeiger markieren die Zeit.
Spitze Indices und ebenso geformte Zeiger markieren die Zeit.

Beinahe unscheinbar wirkt diese Uhr aus dem Hause Frédérique Constant. Doch mit dieser Einschätzung wird man ihr nicht gerecht. Ist die Index Automatic doch zum Beispiel eine gute Uhr, um den Einstieg in die mechanische Welt zu wagen.

Das automatische Kaliber FC-303 basiert auf dem Sellita SW 200 und treibt zuverlässig über drei Zeiger die Zeitanzeige und in einem kleinen Fenster das Datum an. Das schlanke Edelstahlgehäuse mit 40 Millimetern Durchmesser  passt sogar an ein Damenhandgelenk und muss – dank Wasserdichtheit bis fünf bar Druck – nicht zum Händewaschen abgelegt werden.

Für 695 Euro ist die Index Automatic zu haben. mg

 

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']