Frédérique Constant: Classics Index GMT

Frédérique Constant lanciert eine neue Uhr mit zweiter Zeitzone: Die Classics Index GMT mit dem 42 Millimeter großen Edelstahlgehäuse erscheint in vier Ausführungen. Sie ist mit versilbertem oder schwarzem Zifferblatt, mit Leder- oder Edelstahlband und mit einem rosévergoldeten Gehäuse erhältlich.

Frédérique Constant: Classics Index GMT mit Edelstahlband
Frédérique Constant: Classics Index GMT mit Edelstahlband

Frédérique Constant: Classics Index GMT mit Edelstahlband und schwarzem Zifferblatt
Frédérique Constant: Classics Index GMT mit Edelstahlband und schwarzem Zifferblatt

Alle Varianten arbeiten standardmäßig mit dem Sellita-Automatikwerk SW 200. Die weiteren Merkmale: gewölbtes Saphirglas über dem Zifferblatt, Saphirglas im Gehäuseboden und eine Druckfestigkeit von bis zu fünf Bar.

Anzeige

Frédérique Constant: Classics Index GMT mit Lederband
Frédérique Constant: Classics Index GMT mit Lederband

Frédérique Constant: Classics Index GMT mit rosévergoldetem Gehäuse
Frédérique Constant: Classics Index GMT mit rosévergoldetem Gehäuse

Zur Anzeige kommen neben der Zeit für zwei Zonen eine Datumsanzeige bei drei Uhr und die verbleibende Gangautonomie. Mit schwarzem Lederband kostet die Classics Index GMT 1.725 Euro, mit satiniertem Edelstahlband 1.825 Euro und in der vergoldeten Version 2.025 Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren