Frederique Constant: Highlife Chronograph Automatic

Endlich stoppen in der Highlife-Kollektion!

Die Genfer Marke Frederique Constant fügt ihrer 2020 wiederbelebten Highlife-Kollektion in diesem Jahr ein Modell mit Stoppfunktion hinzu. Die klassische Aufteilung der Anzeigen harmoniert mit der linientypischen stilisierten Weltkarte auf dem Zifferblatt und dem speziellen Gehäusedesign. Leadermodell ist der Highlife Chronograph Automatic mit blauen Hilfszifferblättern auf silberfarbenem Grund.

Frederique Constant: Highlife Chronograph Automatic
Frederique Constant: Highlife Chronograph Automatic (Bild: ERIC ROSSIER)

Im Innern des 41 Millimeter großen Edelstahlgehäuses tickt das Automatikkaliber FC-391 von La Joux-Perret, das nach Vollaufzug 60 Stunden läuft. Die 1.888 Exemplare kosten je 3.295 Euro und kommen mit drei Armbändern aus geprägtem Kalbsleder, Kautschuk und Edelstahl. ak

Produkt: Download: TAG Heuer Monaco Gulf im Test
Download: TAG Heuer Monaco Gulf im Test
Mit der Monaco Gulf hat TAG Heuer seiner Rennsportuhr eine hochattraktive Variante hinzugefügt. Die Chronos-Redaktion testet die Rennsportuhr im Retro-Look.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren