Frédérique Constant: Slimline Automatic

Ganz schlicht, ganz elegant – so präsentiert sich die neue Slimline Automatic. Frédérique Constant reduziert nicht nur die Gestaltung des Zifferblattes, das lediglich schwarze römische Ziffern, zwei Zeiger und ein Datumsfenster trägt, sondern auch die Gehäusegröße.

Frédérique Constant: Slimline Automatic
Frédérique Constant: Slimline Automatic

Das Edelstahlmodell (1.495 Euro) misst gerade einmal 40 Millimeter im Durchmesser, so dass es auch an schmalere Handgelenke passt. Es kommt wahlweise auch roségoldplattiert (1.695 Euro). Durch den Saphirglasboden zeigt sich das automatische Kaliber Sellita SW200, es bietet eine Gangdauer von 42 Stunden. Ein schwarzes Lederband mit Dornschließe vervollständigt die elegante Erscheinung. mg

Anzeige

Weitere aktuelle Uhren von Frédérique Constant finden Sie hier, in der Watchtime.net-Uhrendatenbank unter “Frédérique Constant”.

Produkt: Sonderheft UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2022
Sonderheft UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2022
UHREN-Magazin Special +++ Deine Kaufberatung rund um Uhren +++ Portraits und Kollektionen +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren