Produkt: Download: Oris Chronoris Date im Test
Download: Oris Chronoris Date im Test
Die Retro-Rennsportuhr Chronoris ist zurück. Doch Oris nimmt ihr die Chronographenfunktion. Vor- oder Nachteil? Dies und noch mehr erfahren Sie im Chronos-Test.

Frédérique Constant: Vintage Rally Healey Chronograph

Den neuen Vintage Rally Healey Chronographen von Frédérique Constant gibt es in zwei Ausführungen. Erstere ist ein Modell mit Edelstahlgehäuse, dessen silberfarbenes Zifferblatt grüne Akzente trägt. Das 42 Millimeter große Gehäuse der zweiten Version erfährt eine roségoldfarbene PVD-Beschichtung. Das Dunkelgrün des Zifferblattes lässt diese Variante eleganter wirken.

Frédérique Constant: Vintage Rally Healey Chronograph, Edelstahlgehäuse
Frédérique Constant: Vintage Rally Healey Chronograph, Edelstahlgehäuse

Frédérique Constant: Vintage Rally Healey Chronograph, roségoldfarbenes Gehäuse
Frédérique Constant: Vintage Rally Healey Chronograph, roségoldfarbenes Gehäuse

Deck- und Bodenglas des Bicompax-Chronographen, der Teil der Vintage-Rally-Kollektion ist, bestehen aus synthetischem Saphir. So ist dem Träger ein Blick auf das modifizierte Sellita SW 500 mit Automatikaufzug möglich. Beide Varianten baut Frédérique Constant je 2.888 Mal. In Edelstahl kostet der Stopper 2.595 Euro, für die roségoldfarbene Version sind 2.895 Euro fällig. sk

Produkt: Download: TAG Heuer Autavia Calibre Heuer 02 im Test
Download: TAG Heuer Autavia Calibre Heuer 02 im Test
In der neuen TAG Heuer Autavia kommt das Manufakturkaliber Heuer 02 zum Einsatz. Chronos testet den Retro-Chronographen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren