Frederique Constant: Yacht Timer Regatta Countdown in Grau

Reagttatimer

Regatta-Timer sind eine mechanische und gestalterische Spezialität, die nur wenige Uhrenhersteller anbieten. Eine solche Uhr soll während der heiklen Vorstartphase eines Segelrennens die verstreichenden Minuten besonders deutlich sichtbar machen. Dazu wechseln fünf Zifferblattausschnitte im Minutentakt ihre Farbe. Bei Frederique Constant vollzieht sich erst ein Wechsel von Grau zu Weiß und nach fünf Minuten von Weiß zu Orange.

Frederique-Constant Yacht Timer Regatta Countdown
Frederique-Constant Yacht Timer Regatta Countdown

Auf diese Weise bildet das Modell Yacht Timer Regatta Countdown die zwei Hälften der meist zehnminütigen Vorstartphase ab, die von akustischen Signalen eingeläutet werden. Wenn der Stoppsekundenzeiger zum zehnten Mal die Zwölf erreicht hat und das letzte Feld orange geworden ist, startet das Rennen.

Anzeige

Frederique Constant realisiert die Funktion durch einen komplexen Umbau des automatischen Chronographenkalibers Sellita SW 500. Das Werk ist in einem 42 Millimeter großen, bis 100 Meter wasserdichten Edelstahlgehäuse untergebracht. ak

[12896]

Produkt: Download: Test A. Lange & Söhne Odysseus
Download: Test A. Lange & Söhne Odysseus
Mit ihrem ersten Serienmodell in Edelstahl will A. Lange & Söhne auch bei den Luxussportuhren mitmischen. Wir zeigen, wie sich die Odysseus in ihrem ersten Praxistest schlägt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren