Produkt: Download Test-Reportage: Apple Watch
Download Test-Reportage: Apple Watch
Ob die Apple Watch die mechanische Uhr verdrängen kann, erfahren Sie im Download.

Garmin: Marq Captain American Magic und Marq Golfer

Toolwatches für Yacht und Green

Garmin hat mit der Marq-Linie ebenso hochwertige wie smarte Uhren für verschiedene Einsatzbereiche entwickelt. Neu dazu kommen jetzt Modelle für Segler und Golfer.

Garmin Marq Captain American Magic
In Kooperation mit dem America’s-Cup-Team entstanden: Marq Captain American Magic

Wie würde eine moderne Toolwatch aussehen? Diese Frage hat sich Garmin gestellt und die Antwort mit der neuen Marq Linie gegeben. Technisch bieten die Top-Multisport-Smartwatches des Navigations- und Sportuhrenspezialisten einiges: farbige topografische Europakarten, automatische Zeiteinstellung über GPS, Aktivitäts-Tracking, Herzfrequenz- und Blutsauerstoffmessung, Speicher für Musik, Spotify, Garmin Pay für kontaktloses Bezahlen und natürlich Smartphone-Benachrichtigungen. Jedes der bisher sechs Modelle der Marq-Kollektion besitzt zudem spezifische Funktionen für Athleten, Piloten, Skipper, Bergsteiger, Rennfahrer und für den taktischen Einsatz.

Anzeige

Zuletzt wurde als Sonderedition die Segeluhr Marq Captain in Zusammenarbeit mit dem America’s Cup-Team American Magic vorgestellt. Neben Seekarten, Regattastart, Autopilot und “Mann über Bord”-Funktion bietet sie auch spezielle Trainingsprogramme fürs Grinding. Das Modell kommt in den Teamfarben und mit dem American-Magic-Namen auf der Keramiklünette mit Regattaeinteilung. Mit zwei dank Schnellwechselsystem leicht zu tauschenden Silikonarmbändern in Blau und Rot kostet die Uhr 1.750 Euro.

Garmin Marq Golfer
Die Marq Golfer zeigt die Entfernung zum Loch und berät bei der Schlägerwahl

Ebenfalls neu ist ein spezielles Modell für Golfer. Es erkennt dank mehr als 41.000 vorinstallierten Plätzen auf der ganzen Welt, an welchem Abschlag man sich gerade befindet. Der Virtual Caddie hilft bei Schlägerwahl und Schlagrichtung und berücksichtigt dabei Windgeschwindigkeit und Windrichtung. Die 18-Loch-Markierung auf der Keramiklünette zeigt, an welchem Loch sich der Spieler gerade befindet. Und dank der mitgelieferten Sensoren für die Schläger gibt die Marq Golfer sogar an, wie weit man den Ball geschlagen hat. Mit nahtlosem Gewebearmband und zusätzlichem grünem Silikonband kostet die Uhr 1.850 Euro. Was benötigt eine moderne Toolwatch noch, wenn sie nicht nur zum Sport getragen werden will? Ein hochwertiges Titangehäuse, ein kratzfestes Saphirglas und ein Design, das mit hochwertigen Schweizer Mechanikuhren mithalten kann. Die Marq-Modelle werden ausschließlich über Juweliere verkauft.
[13025]

Produkt: UHREN-MAGAZIN 4/2020
UHREN-MAGAZIN 4/2020
Alternative zu Edelstahl: Titanuhren in großer Design- und Preisvielfalt +++ Übersicht Sportuhren: Zeitmesser zum Fliegen, Schwimmen, Wandern und Segeln +++ Jörg Schauer: 30 Jahre Schauer - Vom Mann zur Marke

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Tolle Uhren.
    Nur die Software sollte meiner Meinung nach vor jedem Release genauer geprüft werden.
    So hätte der Garmin Kunde noch mehr Freude an dieser tollen Uhr.

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Moin.
    Tatsächlich tolle Uhren, aber gerade bei der Captain und Commander nur 1 Bar Wasserdichtigkeit? Ich weiß, dass in meisten Fällen das ausreichend ist, aber wenn 0815 Uhren standardmäßig 5 – 10 Bar anbieten, werde ich etwas nachdenklich.
    Ein schönen Gruß
    TC.

    Auf diesen Kommentar antworten
  3. Beide Modelle sind 10 Bar wasserdicht.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren