Garmin: Tactix 7

Taktische Smartwatch

Der Navigationspezialist Garmin stellt mit der Tactix 7 eine neue GPS-Multisport-Smartwatch vor. Topografische Europakarten sowie weltweite Golf- und Skikarten sind an Bord, zusätzliche Karten lassen sich kostenlos über W-Lan laden. Dank der integrierten Puls- und Blutsauerstoffmessung eignet sich die Uhr für den Sport und zum Bergsteigen besonders gut.

Die Garmin Tactix 7 Pro Solar kann auch über Waldwege navigieren.
Die Garmin Tactix 7 Pro Solar kann auch über Waldwege navigieren.

Neben Smartwatch-, Navigations- und Trainingsfunktionen verfügt das neue Modell auch über taktische Fähigkeiten. So erlaubt sie es, beim Fallschirmspringen nach militärischen Richtlinien zu navigieren, kann in einem sendefreien Tarnmodus betrieben werden, löscht auf Knopfdruck alle Daten (Kill Switch) und ist nachtsichtgerätkompatibel. Im Dunkeln hilft auch die eingebaute LED-Taschenlampenfunktion. Neben der bekannten Bedienung über die fünf Drücker lässt sich das Display nun auch über Touchbefehle steuern. Der Akku hält 28 Tage im Smartwatch-Modus durch, die Solarversion sogar 37 Tage. Mit GPS-Nutzung soll man immer noch fünf Tage ohne Laden auskommen. Das 51-Millimeter-Gehäuse besteht aus DLC-beschichtetem Titan, besitzt ein Saphirglas, ist nach Militärstandard MIL-STD-810G geprüft und hält bis 100 Meter Wassertiefe dicht. Die Smartwatch kostet 1.100 Euro, die Solarversion 200 Euro mehr.

Produkt: Download: Hublot Big Bang Meca-10 im Test
Download: Hublot Big Bang Meca-10 im Test
Die Hublot Big Bang Meca-10 scheint geradewegs aus der Zukunft zu kommen. Bietet die Manufakturuhr auch technisch zukunftsweisendes? Chronos testet die Meca-10.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren