Girard-Perregaux: 1966 Chronograph

Klassischer Zeitnehmer

 Redaktion
von Redaktion
am 28. November 2012
Der neue 1966 Chronograph von Girard-Perregaux
Der neue 1966 Chronograph von Girard-Perregaux

Die Uhrenmanufaktur Girard-Perregaux mit Sitz in La Chaux-de-Fonds hat ihre beliebte Retrouhrenlinie 1966 überarbeitet und ausgebaut. Vergrößert und mit einem Datum versehen wurde der 1966 Chronograph: Sein elegantes Roségoldgehäuse misst nun 42 statt 40 Millimeter und beherbergt das fein verzierte Manufakturkaliber GP03300-0057 mit goldenem Rotor. Das Zifferblatt bietet Platz für Stundenzahlen statt bloßer Indexe, und die Hilfszifferblätter sind ein Stück nach außen gerückt; beide Neuerungen tragen zu einer verbesserten Ablesbarkeit bei, ohne dass der klassische Gesamteindruck darunter leidet. Getragen wird der elegante Stopper am Alligatorlederband. Retro-Uhrenliebhaber zahlen für den 1966 Chronograph 25.400 Euro.

 

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']