Girard-Perregaux: Laureato Absolute Chronograph Aston Martin F1 Edition

Mit Materialien aus der Formel 1

Seit 2021 ist Girard-Perregaux nicht nur offizieller Uhrenpartner des britischen Luxuswagenherstellers Aston Martin, sondern auch des neuen Formel-1-Teams Aston Martin Aramco Cognizant. Nun folgt der erste Zeitmesser in ­Zusammenarbeit mit dem Rennstall.

Girard-Perregaux Laureato Absolute Chronograph Aston Martin F1 Edition
Girard-Perregaux Laureato Absolute Chronograph Aston Martin F1 Edition

Dabei konnte die Uhrenmarke für das 44-Millimeter-Gehäuse auf ein innovatives Material aus dem Formel-1-Wagen von 2021 zurückgreifen. Es besteht aus einer Mischung aus ­Titan und Karbon und wird bei der Uhr noch mit grünem Kunstharz kombiniert. Der Werkstoff ist sehr leicht und robust und kommt hier zum ersten Mal bei einer Uhr zum Einsatz. Die Zifferblatt- und Zeigerfarben erinnern an den Formel-1-Wagen, zudem findet sich das klassische AM-Kühlergrillmuster auf dem Zifferblatt. Angetrieben wird die Uhr vom automatischem Manufakturkaliber GP03300-1058, das sich durch einen Saphirglasboden betrachten lässt. Ebenfalls neu in der Uhrenwelt ist das Material des Armbands in der Farbe Aston Martin Racing Green. Es besteht aus Fluorkautschuk sowie Karbon, das ebenfalls von Formel-1-Rennwagen der Saison 2021 übernommen wurde. Die Schließe verfügt über ein Verstellsystem, mit dem sich das Band auf die optimale Länge anpassen lässt. Es werden 306 Exemplare für je 27.900 Euro gebaut.

Anzeige

Seiko: Prospex Land Automatik
Seiko: Die neuen Uhren 2021
Seiko ist berühmt für seine bahnbrechenden Uhrendesigns und bietet eine große Auswahl an Armbanduhren für Männer und Frauen. Die Geschichte von Seiko begann 1881 als der 21-jährige Unternehmer Kintaro Hattori im Zentrum Tokios ein Geschäft eröffnete, in dem er Armband- und Wanduhren reparierte und verkaufte. Anzeige Heute, nach über 140 Jahren Innovation, widmet sich die...

Produkt: Download Supertest Montblanc 1858 Monopusher Chronograph
Download Supertest Montblanc 1858 Monopusher Chronograph
Die Chronos-Redaktion demontiert den Montblanc 1858 Monopusher Chronograph und sein wunderschönes Manufakturwerk komplett. Was hat der Chronograph im schönen Retrodesign zu bieten? Unser Supertest klärt es!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren