Produkt: Download: Breitling Premier B01 Chronograph 42 im Test
Download: Breitling Premier B01 Chronograph 42 im Test
Die neue Premier-Kollektion hebt sich von den professionellen Flieger- und Taucheruhren ab, ohne die Markencodes zu verletzten. Das UHREN-MAGAZIN hat den neuen Chronographen 42 getestet.

Girard-Perregaux: Laureato Absolute Passion

Sportlicher Chronograph in rassigem Rot

Mit der Laureato Absolute Passion feiert der signifikante Chronograph von Girard-Perregaux seinen Auftritt in Rot. Lediglich 50 Exemplare werden von diesem Zeitmesser gefertigt.

Girard Perregaux: Laureato Absolute Passion
Girard Perregaux: Laureato Absolute Passion

Sein facettiertes 44 Millimeter großes und PVD-beschichtetes Titangehäuse ist ebenso mit roten Akzenten versehen wie Zifferblatt und Band. Der Übergang zwischen Gehäuse und Kautschukband mit seinen roten Inlays und den roten Steppnähten scheint nahtlos und ist markenprägend für Girard-Perregaux. Ein Mikro-Verstell-System an der Schließe sorgt zusätzlich für Tragekomfort.

Anzeige

Auf dem schwarzen Zifferblatt treten die roten Akzente mit ausgeschnitten Indexen in Stabform, roten Hilfszifferblättern und einem roten Stoppsekundenzeiger hervor. Angetrieben wird der Chronograph vom automatischen Manufakturkaliber GP03300-1058. Es steckt in einem Gehäuse mit bemerkenswerter Druckfestigkeit von 30 Bar, eine Spezifikation, die nur wenige Zeitmesser zu bieten haben, die keine spezielle Taucheruhr sind. Der Chronograph kostet 13.400 Euro. MaRi

[12741]

Produkt: Download: Porsche Design Monobloc Actuator und Porsche 911 GT3 im Test
Download: Porsche Design Monobloc Actuator und Porsche 911 GT3 im Test
Chronos testet den Chronographen Porsche Design Monobloc Actuator zusammen mit einem Porsche 911 GT3 auf der Rennstrecke.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren