Girard-Perregaux: Sea Hawk

Girard-Perregaux stellt die aktuelle Sea Hawk vor. Diese ist Bestandteil der neuen Hawk-Kollektion. Neben einer Taucheruhr wird es auch einen Chronographen geben.

Markantes Gehäuse: die neue Sea Hawk von Girard-Perregaux
Markantes Gehäuse: die neue Sea Hawk von Girard-Perregaux

Die Dreizeigeruhr mit dezentraler Sekunde und Gangreserveanzeige hält bis 1.000 Meter wasserdicht dank verschraubtem Gehäuseboden und verschraubter, markant geschützter Krone. Letztere platziert die Marke bei der Vier-Uhr-Position. Zudem besitzt die neue Sea Hawk ein Helium-Auslassventil und eine einseitig drehbare, wahlweise mit Kautschukeinlage erhältliche, Lünette. Die neue Sea Hawk ist geprägt von einem kantigen Äußeren, Kautschuk-Elementen und dem Wabenmuster auf dem Zifferblatt. Die Datumsanzeige befindet sich bei 1.30 Uhr.

Anzeige

Die Edelstahlschale misst 44 Millimeter im Durchmesser. Im Innern arbeitet das Manufakturkaliber GP3300 mit automatischem Aufzug und 46 Gangreserve. Getragen wird die 8.950 Euro teure Taucheruhr am vollständig im Gehäuse integrierten Kautschukband. ks

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren