Produkt: Download Vergleichstest: Teutonia Sport I von Mühle-Glashütte gegen Belisar Extrem Chronograph von Union Glashütte
Download Vergleichstest: Teutonia Sport I von Mühle-Glashütte gegen Belisar Extrem Chronograph von Union Glashütte
Das UHREN-MAGAZIN testet zwei Chronographen aus Glashütte im aktiven Einsatz. Hat Mühle-Glashütte oder Union Glashütte die Nase vorn?

Glashütte Original: Senator Panoramadatum Mondphase in Blau

2013 ergänzte Glashütte Original erstmals sein Panoramadatum um eine Mondphasenanzeige. Nun erhält der Senator Panoramadatum Mondphase dem aktuellen Trend entsprechend ein blaues Zifferblatt mit weißem Aufdruck und polierten Edelstahlzeigern.

Glashütte Original: Senator Panoramadatum Mondphase
Glashütte Original: Senator Panoramadatum Mondphase

Aus dem gleichen Material besteht das 40 Millimeter große Gehäuse, das an einem blauen Lederband ausgeliefert wird. Die zwei Scheiben des Großdatums erscheinen ebenfalls blau-weiß und fügen sich so harmonisch in das neue Gesamtbild ein. Insgesamt vier Varianten der Dreizeigeruhr stehen nun zur Wahl, alle arbeiten mit dem automatischen Manufakturkaliber 100-04. Die blaue Version ist jedoch ausschließlich in den Boutiquen – in Europa gibt es je eine in Dresden, Genf, Paris und Madrid – der Glashütter Manufaktur erhältlich. 9.700 Euro kostet der Glashütte Original Senator Panoramadatum Mondphase in Blau. mg

Produkt: Download Einzeltest:  A. Lange & Söhne Saxonia Mondphase
Download Einzeltest: A. Lange & Söhne Saxonia Mondphase
Präzision trifft auf Eleganz: die Saxonia Mondphase von A. Lange & Söhne trägt das Lange-Großdatum prominent bei zwölf Uhr und bei der Sechs eine kleine Sekunde mit Mondphasenanzeige. Das UHREN-MAGAZINS testet das jüngste Mitglied der Saxonia-Familie.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren