Produkt: Download Vergleichstest: Teutonia Sport I von Mühle-Glashütte gegen Belisar Extrem Chronograph von Union Glashütte
Download Vergleichstest: Teutonia Sport I von Mühle-Glashütte gegen Belisar Extrem Chronograph von Union Glashütte
Das UHREN-MAGAZIN testet zwei Chronographen aus Glashütte im aktiven Einsatz. Hat Mühle-Glashütte oder Union Glashütte die Nase vorn?

Glashütte Original: Sixties Jahresedition 2020

Neue Farbversion der Retro-Uhr

Glashütte Original stellt eine neue Jahresedition seiner Retro-Uhr Sixities vor. Kamen in den vergangen zwei Jahren extravagante Ausführungen in knalligem Grün und Orange, zeigt sich die Sixties Jahresedition 2020 dezenter: Die Zifferblätter sind in einem kühlen Blauton gehalten, der nach außen hin dunkler wird.

Glashütte Original: Sixties Jahresedition 2020
Glashütte Original: Sixties Jahresedition 2020

In diesem Jahr gesellt sich zur Dreizeigeruhr die Chronographenversion der Sixties, anstatt wie bisher das Modell mit Panaraomadatum. Kennzeichnend für die Sixties sind das gewölbte Zifferblatt, die gewölbten Zeiger und das gewölbte Deckglas. Die Zifferblätter werden in der Pforzheimer Zifferblattmanufaktur gefertigt, die seit 2012 zu Glashütte Original gehört. Für den Dégradé-Effekt, bei dem vom Zentrum bis zum Rand der Farbverlauf von hellem Blau bis fast Schwarz immer dunkler wird, werden ein dunkelblauer und ein hellblauer Lack aufs zuvor mit einem Strahlenschliff versehene Zifferblatt aufgetragen.

Anzeige

Zifferblatt der Glashütte Original Sixties Jahresediton 2020 in Blau
Zifferblatt der Glashütte Original Sixties Jahresediton 2020 in Blau

Die Ziffern und der Markenschriftzug werden aufgedruckt, während sich für die Stundenindexe Schlitze im Zifferblatt befinden durch die die darunterliegende Neusilberplatte zu sehen ist. Leuchtpunkte sorgen auch im Dunkeln für Orientierung. Angetrieben wird die 39 Millimeter große Sixties vom Automatikkaliber 39-52 und der 42 Millimeter große Bicompax-Chronograph vom Automatikkaliber 39-34, beide aus eigener Fertigung.

Chronographenversion der Glashütte Original Sixties Jahresedition 2020
Chronographenversion der Glashütte Original Sixties Jahresedition 2020

Durch einen Saphirglasboden kann das jeweilige Werk bei seiner Arbeit betrachtet werden. Die beiden Modelle der neuen Sixties Jahresediton werden nur im Laufe des Jahres 2020 gefertigt. Getragen werden beide Uhren am braunen Kalbslederband; erhältlich sind sie für 6.600 Euro beziehungsweise 8.100 Euro mit Chronographenfunktion.
[12501]

Produkt: Download: Vergleichstest Eindrücker-Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc
Download: Vergleichstest Eindrücker-Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc
Ein Drücker und zwei Counter: Die Chronographen von Hanhart, Longines und Montblanc zitieren in zweierlei Hinsicht die Geschichtsbücher. Das UHREN-MAGAZIN hat sie getestet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren