Glashütte Original: Senator Panoramadatum

Neue Senator-Modelle

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 24. März 2013

Die sächsische Uhrenmanufaktur Glashütte Original gibt schon einmal einen Vorgeschmack auf die Baselworld und erweitert die Senator-Linie um eine Neuauflage des Uhrenmodells Panoramadatum. Die Manufaktur gibt dem klassischen Modell einen modernen Look:

Glashütte Original präsentiert eine neue Version der Senator Panoramadatum
Glashütte Original präsentiert eine neue Version der Senator Panoramadatum

Die schlanke Lünette verleiht dem Zifferblatt mehr Raum für die traditionellen Birnenzeiger, die eleganten römischen Ziffern, die Schienenminuterie und das markentypischen Großdatum. Der Korrektor bei der Acht dient dem Nullstellmechanismus für die Sekunde, während der bei der Zwei das Einstellen des Panoramadatums ermöglicht. Angetrieben wird der 40 Millimeter große Zeitmesser vom automatischen Manufakturkaliber 100-03, das durch den Saphirglasboden betrachtet werden kann. Dieses steht mit Dreiviertelplatine, Schwanenhalsfeinregulierung und verschraubten Goldchatons ganz in Glashütter Tradition.

Edel: die Rotgoldversion der Senator Panoramadatum
Edel: die Rotgoldversion der Senator Panoramadatum

Die Senator Panoramadatum kostet in Edelstahl mit Alligatorlederband 7.900 Euro, mit Metallband 8.700 Euro. Die Rotgoldversion ist für 17.400 Euro erhältlich. ks

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']